Full Love - Free Template by www.temblo.com
   
Eine Liebe für die Ewigkeit

Im Moment denke ich sehr viel nach liege Nächte lang wach, und mir ist bewusst geworden, das früher mein Leben langweilig war, ich habe mir selbst etwas vorgespielt, wollte etwas sein was ich nicht bin. Bis zu dem Tag an dem du in mein Leben tratst, Du zeigtest mir alle guten Seiten des Lebens… Du brachtest mir Glück und Freude in mein Leben. Du zeigtest mir dass das Leben wirklich lebenswert ist.

Du zeigtest mit etwas, was ich vorher nicht kannte… Du zeigtest mir ein neues Gefühl… Es brannte wie ein Feuer in meinem Herzen… Es brannte, und es war warm, war schön… Das Gefühl hieß Liebe..
Erst durch die habe ich diesen wundervolle Gefühl zu spüren bekommen, du hattest mir gezeigt das ich wirklich zum erstmal jemanden richtig Geliebt hatte…

In deiner nähe bin und war ich der glücklichste Mensch den es auf der ganzen Welt gibt, ich weiß, das wir sehr viele Probleme haben und auch hatten. Vielen Menschen hatten es ausgenutzt das ich ihnen Vertraut hatte, waren neidisch auf uns, wollten uns nicht… All das hattest du mit dir durchgestanden, zu mir gestanden und mir Wärme und halt gegeben. Dafür möchte ich dir schon mal mehr als danken.

Für die Außenwelt machte ich mir ein eigenes Gesicht… Ich lebte in den Tag hinein und alle dachten ich sei glücklich… Ich lachte mit den anderen… Doch abends saß ich da und merkte, dass ich tief in Inneren traurig war… Ich dachte mir… Wieso merkt niemand wie es mir geht??? Wieso merkt niemand wie ich leiden muss??? Wieso merkt niemand wie schwer es mir fällt so zu tun als wäre alles ok???  Nicht nur das mich das fertig und krank macht, nein auch dich macht es krank, dadurch hab ich alles schlimmer gemacht, weil ich nie mit dir geredet hatte.

Dir viel das auch auf, denn nach einiger Zeit konnte ich meine Narben nicht mehr verstecken... Ich verletzte mich um zu spüren, das ich noch am Leben war… Du verletztes dich auch und meine Narben wurden immer tiefer, um dir deine zu nehmen.

Ich sollte dich auf Händen tragen, möchte dir alles geben was du zum Leben brauchst, sämtliche Gefühle und Zärtlichkeiten, jedes mal wenn mich jemand fragt wer du bist, sage ich mit freudenstrahlendem Gesicht das du MEINE Freundin bist, die ich über alles Liebe.

Du hast mich schon einen großen und wichtigen Lebensabschnitt mit mir bestritten und ich frage dich auch gleichzeitig ob du mit mir gemeinsam den nächsten großen Abschnitt, den der bis an das Ende unseres Lebens reicht bestreiten möchtest. Für mich zählst nur du in meinem Leben nur du und niemand sonst und das soll auch jeder erfahren, deshalb schreibe ich diesen Text hier hinein, auch wenn er sehr persönlich ist.

Eines weiß ich und spüre es auch, weil es mir genauso gehen würde, selbst wenn du mit mir den letzten Abschnitt nicht gehen möchtest, wüsste ich, dass das letzte was ich später am Sterbebett hören werde dein weinen ist.  Dann wird mein Geist, dir sagen, das du nicht weinen sollst und das wir uns wieder sehen werden, und das ich die LIEBE. Denn genau das du werden später meine letzten Worte sein: „Ich liebe dich Janine“.

Ich habe dir heute den Ring gegeben, damit er dich egal wie du dich je endscheiden wirst, begleitet, damit ich immer in deiner nähe sein kann.. denn Ich liebe dich mehr als du je denkst..  Ich hoffe das du nicht weinst, wenn du das ließt. Denn du musst wissen, ICH LIEBE DICH, für immer und ewig und über den Tod hinaus.. Auf ewig dein Kim

11.7.07 20:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
 
 
 


 
 



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Sasha Kern. Host by myblog